Im Rahmen der "FolkHertz" Thekentour beim "Rock für Toleranz" Festival.

Nennt es Folk. Nennt es Country. Nennt es Rockabilly.
Es ist die Musik, die uns gerade sehr gefällt. Und weil die so gut zu kaltem Bier passt, wollen wir ab Herbst mit 5vor12 Songs, Akkordeon, Ukulele und mächtig Spiellaune in die angesagten Kneipen der Stadt. Die Sterne standen günstig und wir nutzen unsere Einladung zum #Gamescom Festival für eine sommerliche "Vorpremiere". Die Theke steht auf dem Rudolfplatz. Ab 18 Uhr freuen wir uns über jeden, der mit uns Glas und Stimme erhebt.